BRK Bereitschaft wählt

Regen. Besondere Zeiten verlangen auch für die BRK Bereitschaft Regen nach besonderen Maßnahmen. Deshalb werden die anstehenden Neuwahlen dueses Mal in schriftlicher Form vollzogen, da eine reguläre Versammlung wegen der aktuellen Situation nicht möglich ist. Zur Wahl aufgerufen sind die Mitglieder der Bereitschaft, die am Wahltag, Samstag , den 06.Februar 2021, mindestens 16 Jahre alt sind. Gewählt wird der Bereitschaftsleiter, der stellv. Bereitschaftsleiter, der zweite stellvertretende Bereitschaftsleiter, der Kassier sowie der Seniorenbeauftragte.

Schriftliche Stimmabgabe ist möglich am Samstag, 06.Februar 2021 von 15:00 bis 17:00 Uhr im Rot-Kreuz-Haus (Foyer), in der Osserstraße 2, Regen. Dafür stehen Wahlhelfer bereit, die Stimmzettel an die Wahlberechtigten austeilen.
Nach der schriftlichen und geheimen Wahl in einer Kabine werden die Stimmzettel in eine Urne gegeben.
Wahlvorschläge für die zu wählenden Ämter können bis zum 12. Januar 2021 in einem verschlossenen Umschlag an den BRK-Kreisverband Regen, Wahlvorbereitungsausschuss, zu Händen Herrn Michael Weiderer, Osserstr. 2, 94209 Regen gesandt werden mit Angabe von Position, Name des Vorgeschlagenen und – wenn möglich- seine Einwilligung zur Kandidatur.

Auch per E-Mail ist ein Vorschlag möglich: weiderer@kvregen.brk.de Die Bekanntgabe der vorgeschlagenen Kandidaten erfolgt mit der gesonderten Einladung zur Urnenwahl.

Auch für die Tätigkeitsberichte gibt es Corona-bedingt eine andere Form der Übermittlung. Diese sind online abrufbar unter www.seg-regen.de/tätigkeitsberichte oder werden per E-Mail zugeschickt. Auf Wunsch ist auch eine schriftliche Zusendung möglich.

Rückfragen an Bereitschaftsleiter Wolfgang Stoiber unter: 0176 22213716 oder wolfgang.stoiber@seg-regen.de