Unterstützungsgruppe Rettungsdienst - UG RD

Die UG Rettungsdienst ist als Primärrettungsmittel in den Alarmplan des Rettungsdienstes eingebunden. Sie wird immer dann alarmiert, wenn der Rettungswagen der UG RD Regen bei einem Notfall das schnellste verfügbare Fahrzeug ist, oder wenn alle regulären Fahrzeuge des Rettungsdienstes belegt sind. Somit wird gerade in Spitzenzeiten die Wartezeit bis zum Eintreffen eines Rettungswagens stark minimiert und eine zügige Versorgung des Notfallpatienten gewährleistet. Besetzt ist die UG RD ausschließlich mit rettungsdiensterfahrenen, ehrenamtlichen Mitgliedern.

Neben dem Rettungswagen besteht zusätzlich die Möglichkeit,  zwei weitere Krankentransportwagen sowei einen Notfall-KTW in den Einsatz zu schicken.

Im Jahr 2012 wurden die Mitglieder der UG RD Regen zu 175 Einsätzen alarmiert.